Energie Echo Anbieter Vergleich

Empfehlung der Redaktion
  • E.ON bietet eine Vielzahl an Stromtarifen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören Ökostromtarife, flexible Vertragslaufzeiten und maßgeschneiderte Angebote für Haushalte mit hohem oder niedrigem Verbrauch.
  • E.ON investiert stark in erneuerbare Energien wie Wind-, Solar- und Wasserkraft. Sie haben sich verpflichtet, ihre CO2-Emissionen drastisch zu reduzieren und unterstützen Kunden bei der Umsetzung klimafreundlicher Maßnahmen.
  • E.ON bietet moderne, digitale Lösungen zur Verwaltung des Stromverbrauchs. Mit der E.ON-App können Kunden ihren Verbrauch in Echtzeit überwachen, Rechnungen einsehen und ihren Vertrag verwalten.
  • E.ON ist führend in der Entwicklung neuer Technologien wie Smart Grids, Energiespeicherungssystemen und Elektromobilität. Diese Innovationen tragen dazu bei, die Energieeffizienz zu verbessern und die Energiekosten langfristig zu senken.
  • E.ON legt großen Wert auf exzellenten Kundenservice. Sie bieten umfangreiche Beratungsangebote rund um Energieeinsparung, Fördermöglichkeiten und individuelle Optimierung des Energieverbrauchs.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • Badenova ist ein regionaler Energieversorger aus Freiburg im Breisgau, der großen Wert auf umweltfreundliche Energielösungen legt. Sie setzen stark auf erneuerbare Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft.
  • Als regionaler Anbieter legt Badenova großen Wert auf Kundennähe und persönlichen Service. Dies ermöglicht eine schnellere und individuellere Betreuung bei Fragen oder Problemen.
  • Badenova bietet transparente Tarife ohne versteckte Kosten und legt großen Wert auf eine faire Preisgestaltung. Zusätzlich gibt es oft regionale Sonderaktionen oder Rabatte für Neukunden.
  • Badenova engagiert sich in zahlreichen innovativen Projekten zur Energiewende, wie z.B. dem Ausbau von Ladeinfrastruktur für E-Mobilität oder speziellen Förderprogrammen für energieeffiziente Haushaltsgeräte.
  • Der Anbieter unterstützt zahlreiche regionale Projekte und Initiativen in den Bereichen Umweltschutz, Bildung und Kultur, was die lokale Gemeinschaft stärkt und nachhaltig fördert.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • EnBW (Energie Baden-Württemberg AG) bietet eine Vielzahl an Ökostrom-Tarifen, die aus 100% erneuerbaren Energien stammen. Das Unternehmen investiert stark in den Ausbau von Wind-, Solar- und Wasserkraftwerken.
  • EnBW hat sich ehrgeizige Ziele für den Klimaschutz gesetzt und strebt an, bis 2035 klimaneutral zu sein. Sie setzen auf nachhaltige Energieproduktion und fördern Projekte zur CO2-Reduktion.
  • EnBW entwickelt moderne Lösungen wie Smart Home-Technologien, Elektromobilität und Energiespeicherlösungen. Diese Innovationen helfen Kunden dabei, ihren Energieverbrauch effizienter zu gestalten.
  • Sie legenn großen Wert auf hervorragenden Kundenservice mit individuellen Beratungsmöglichkeiten und bieten zahlreiche digitale Services wie das Online-Kundenportal, wo man Rechnungen einsehen und Verträge verwalten kann.
  • Als großer regionaler Anbieter unterstützt EnBW zahlreiche lokale Initiativen und Projekte in Baden-Württemberg. Sie engagieren sich in Bereichen wie Bildung, Sport und Kultur und tragen so zur Stärkung der lokalen Gemeinschaft bei.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • Entega bietet ausschließlich Ökostrom aus erneuerbaren Quellen wie Wind-, Wasser- und Solarkraft. Sie setzen sich aktiv für den Ausbau erneuerbarer Energien ein und unterstützen die Energiewende.
  • Entega ist ein klimaneutrales Unternehmen, das seine CO2-Emissionen durch verschiedene Maßnahmen kompensiert. Dazu gehören Investitionen in Klimaschutzprojekte und nachhaltige Unternehmenspraktiken.
  • Entega bietet moderne Energielösungen wie Smart Home-Technologien, Photovoltaik-Anlagen zur Eigenstromerzeugung und E-Mobility-Lösungen inklusive Ladestationen für Elektrofahrzeuge.
  • Entega legt großen Wert auf transparente Preisgestaltung ohne versteckte Kosten. Die Tarifstruktur ist klar verständlich und es gibt keine Überraschungen bei der Abrechnung.
  • Als regionales Unternehmen engagiert sich Entega stark in sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten in der Region Rhein-Main-Neckar. Sie fördern lokale Initiativen und tragen so zur Stärkung der Gemeinschaft bei.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • Green Planet Energy (ehemals bekannt als Greenpeace Energy) bietet Strom, der vollständig aus erneuerbaren Energien wie Wind-, Wasser- und Solarenergie stammt. Der Anbieter setzt sich aktiv für die Energiewende und den Ausbau erneuerbarer Energien ein.
  • Green Planet Energy ist eine Energiegenossenschaft. Das bedeutet, dass die Kunden gleichzeitig Miteigentümer werden können und somit Mitspracherecht in wichtigen Unternehmensentscheidungen haben. Dies fördert Transparenz und demokratische Beteiligung.
  • Der Anbieter legt großen Wert auf transparente Geschäftspraktiken. Alle Informationen zu Herkunft des Stroms, Unternehmensstrukturen und Investitionen sind offen zugänglich, sodass Kunden genau wissen, woher ihr Strom kommt und wie er produziert wird.
  • Green Planet Energy engagiert sich stark in Umwelt- und Klimaschutzprojekten. Sie unterstützen Initiativen zur Reduktion von CO2-Emissionen und setzen sich gegen klimaschädliche Energieformen wie Kohle- oder Atomkraft ein.
  • Der Anbieter investiert in zukunftsweisende Projekte wie den Bau neuer Windparks und Solarprojekte sowie die Forschung an Speichertechnologien für erneuerbare Energien. Sie fördern auch Pilotprojekte zur Sektorkopplung (Verbindung von Strom-, Wärme- und Mobilitätssektoren).
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • Naturstrom bietet ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen wie Wind-, Wasser- und Solarenergie. Der Anbieter garantiert, dass der Strom zu 100% aus umweltfreundlichen Quellen stammt und keine fossilen oder nuklearen Energien verwendet werden.
  • Naturstrom ist einer der ersten unabhängigen Ökostromanbieter Deutschlands und setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 1998 aktiv für die Energiewende ein. Sie fördern den Ausbau von erneuerbaren Energien durch den Bau eigener Anlagen und die Unterstützung neuer Projekte.
  • Der Anbieter legt großen Wert auf transparente Preisgestaltung ohne versteckte Kosten. Kunden wissen genau, wofür sie zahlen, und es gibt eine klare Aufschlüsselung der Herkunft des Stroms.
  • Naturstrom ermöglicht es seinen Kunden, sich aktiv an Energieprojekten zu beteiligen. Beispielsweise können sie in Bürgerwindparks investieren oder eigene Solaranlagen errichten lassen, was die dezentrale Energieversorgung fördert.
  • Naturstrom unterstützt zahlreiche Umweltschutzprojekte und soziale Initiativen. Sie setzen sich nicht nur für nachhaltige Energieproduktion ein, sondern auch für den Schutz von Biodiversität und die Förderung lokaler Gemeinschaften.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • Yello bietet eine Vielzahl an Tarifen, die sich flexibel an den individuellen Energieverbrauch anpassen lassen.
  • Yello setzt verstärkt auf erneuerbare Energien und bietet Ökostrom-Tarife an, die aus 100% grüner Energie bestehen.
  • Mit der Yello-App hast du deine Stromkosten immer im Blick und kannst deinen Verbrauch in Echtzeit überwachen.
  • Yello ist bekannt für seinen ausgezeichneten Kundenservice. Zahlreiche Auszeichnungen und positive Bewertungen zeugen von hoher Kundenzufriedenheit und Zuverlässigkeit.
  • Dank wettbewerbsfähiger Preise kannst du bei Yello oft günstiger Strom beziehen als bei vielen traditionellen Anbietern, ohne dabei auf Qualität und Nachhaltigkeit verzichten zu müssen.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.

  • Rabot Charge liefert ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind- und Wasserkraft. Damit unterstützt du aktiv den Ausbau und die Nutzung nachhaltiger Energien.
  • Rabot Charge bietet spezialisierte Lösungen für Elektrofahrzeug-Ladestationen an. Mit ihren intelligenten Ladelösungen kannst du dein Elektroauto effizient und umweltfreundlich aufladen.
  • Rabot Charge hat flexible Tarifmodelle, die sich deinem Lebensstil anpassen. Egal ob du Vielverbraucher oder Gelegenheitsnutzer bist, es gibt immer einen passenden Tarif für dich.
  • Rabot Charge legt großen Wert auf transparente Vertragsbedingungen ohne versteckte Kosten. Du weißt immer genau, wofür du zahlst und kannst deinen Verbrauch klar nachvollziehen.
  • Rabot Charge engagiert sich stark in der Förderung der Energiewende und investiert kontinuierlich in neue Technologien und Projekte zur CO2-Reduktion. Damit trägst auch du als Kunde zum Umweltschutz bei.
Redaktionsbewertung

Dieser Anbieter erfüllt die Anforderungen der Redaktion für die Listung auf dieser Webseite. Wir sammeln aktuell Erfahrungen mit diesem Anbieter und werden diese in Kürze veröffentlichen.