Windräder auf 200 Hektar: Großprojekt in der Altmark geplant

08.06.2024 09:13 18 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Energie in der Altmark: Windräder auf 200 Hektar geplant

Zwischen Baars und Saalfeld könnte ein Park mit bis zu 15 Anlagen entstehen. Falls die Fläche nicht als Vorranggebiet ausgewiesen wird, hofft der Investor auf eine Einigung mit der Gemeinde. Mehr dazu lesen Sie bei Volksstimme.

Ein Solarpark aus Bürgerhand? Neue Idee weckt Interesse

In Bodman-Ludwigshafen gibt es Pläne für einen Solarpark, der von den Bürgern selbst betrieben werden soll. Diese innovative Idee hat bereits großes Interesse geweckt und könnte Vorbildcharakter haben. Weitere Informationen finden Sie beim SÜDKURIER Online.

Anteil der erneuerbaren Energie in Deutschland steigt auf Rekordwert

Laut aktuellen Berichten ist Anfang des Jahres der Anteil an Strom aus erneuerbaren Quellen weiter gestiegen und hat einen neuen Höchststand erreicht. Wichtigster Energieträger bleibt dabei die Windkraft. Details hierzu bietet ProSieben.

Ökostrom-Zuschüsse: Rekordanteil verursacht Loch im deutschen Haushalt

Der hohe Anteil an Ökostrom führt zu erheblichen finanziellen Belastungen für den Staatshaushalt Deutschlands. Die Subventionen könnten dieses Jahr bis zu 20 Milliarden Euro betragen, was weit über dem ursprünglich geplanten Budget liegt. Lesen Sie mehr darüber bei der Neue Zürcher Zeitung - NZZ.

Energiekick für den Tag: 7 Lebensmittel, die gegen ständige Müdigkeit helfen

Kürbiskerne, Avocado und Bananen sind nur einige Beispiele von Lebensmitteln, die effektiv gegen Müdigkeit wirken können, ohne Herz und Kreislauf zu belasten wie Koffein es tut. Eine detaillierte Liste dieser energiereichen Lebensmittel finden Sie bei FOCUS Online.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

In der Altmark sind Windräder auf 200 Hektar geplant, während in Bodman-Ludwigshafen ein von Bürgern betriebener Solarpark Interesse weckt. Der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland erreicht Rekordwerte und verursacht hohe staatliche Subventionen; zudem gibt es Lebensmittel wie Kürbiskerne und Avocado, die gegen Müdigkeit helfen können.